Digitales Infoevent

Sei dabei und erhalte Zugang zu exklusiven Live-Vorträgen, Kursen & Interviews.

Digitales Infoevent

Sei dabei und erhalte Zugang zu exklusiven Live-Vorträgen, Kursen & Interviews.

Anmelden

Be ready for travel - whenever the world is!

Ihr habt Reisefieber und Fernweh? Ihr könnt es kaum abwarten, eure Sachen zu packen, sobald Corona es erlaubt? Dann informiert euch jetzt, welche Möglichkeiten ihr habt, alleine und doch nicht alleine ins Ausland zu reisen, Erfahrungen zu sammeln, neue Kontakte zu knüpfen und dabei auch noch aktiv etwas cooles zu unternehmen!

Am Samstag, den 30.01., veranstaltet bravel, eine Kampagne der Internationalen Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V., ein digitales Infoevent rund um das Thema Auslandsaufenthalt und Austauschmöglichkeiten im Ausland.

Die Teilnahme ist kostenlos (genutztes Programm: Discord.com), ihr müsst euch lediglich anmelden und reinschauen!

Das digitale Infoevent hat bereits stattgefunden, du bist leider zu spät. Informiere dich jedoch weiterhin gerne über unsere Seiten und kontaktiere uns bei Fragen über unser Kontaktformular.

Über die „bravel“-Kampagne
Mit dem neuen Jahr startet auch die Jugendkampagne „bravel“, welche unter dem Motto „plan your next adventure“ läuft. Die Kampagne soll Jugendliche umfassend über Austauschmöglichkeiten aufklären und Lust machen, das Abenteuer Auslandsaufenthalt zu planen und – sobald es wieder möglich ist – ins Ausland zu starten.
Weitere Informationen unter: https://ijab.de/jugendkampagne-fuer-den-internationalen-jugendaustausch

Über IJAB
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland fördert und gestaltet die internationale Jugendarbeit und die internationale jugendpolitische Zusammenarbeit – mit den Ländern Europas und weltweit. Ziel ist es, zu einem besseren gegenseitigen Verständnis junger Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur beizutragen, die Vermittlung interkultureller Kompetenzen zu fördern sowie den offenen Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt und internationaler Bildung zu unterstützen.
Weitere Informationen unter: https://ijab.de