Freiwilligendienst ESK

Freiwilligendienst ESK

Beschreibung

Die ESK-Projekte sind Solidaritätsaktivitäten in den Bereichen Bildung, Kreativität und Kultur, Gesundheit, Integration, Inklusion, Umwelt- und Naturschutz.

Voraussetzungen

  • Alter: 18 bis 30 Jahre
  • Sprachkenntnisse: keine Voraussetzungen
  • Sonstiges: In der Regel dauert ein Freiwilligendienst zwischen zwei und zwölf Monaten. Kürzere Projekte sind für junge Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen sowie Geflüchtete und Jugendliche mit wirtschaftlichen, sozialen oder geografischen Hindernissen möglich. Daher gibt es auch einen kürzeren Dienst von zwei Wochen bis zwei Monaten sowie eine zusätzliche finanzielle Unterstützung.

Dauer

2 bis 12 Monate

Bewerbung

Registriere dich auf dem Europäischen Jugendportal (auf "Mach mit beim Solidaritätskorps" klicken). Kurzfristige Angebote findest du im Last Minute Markt von Eurodesk Deutschland.

Kosten

Das Europäisches Solidaritätskorps wird von der Europäischen Union gefördert.

Du erhältst:

  • Unterkunft & Verpflegung
  • Taschengeld
  • Versicherung
  • Sprachkurs
  • mögliche Übernahme von Reisekosten
  • pädagogische und fachliche Begleitung
  • Kindergeld (wer kindergeldberechtigt ist)

Du musst selbst finanzieren:

  • mögliche Beteiligung an Reisekosten

Weitere Informationen zum ESK findest du auf dem Europäischen Jugendportal sowie unter www.solidaritaetskorps.de.

Länder

Die folgenden Länder bieten sich grundsätzlich für Freiwilligendienst ESK an:

Lass dich beraten
Organisationen